Startseite FAQ AGB's Kontakt Anfahrt Team Referenzen Impressum
 
promoteXx.eu kopf-grafik

Tampondruck

Der Tampondruck ist ein indirektes Druckverfahren. Er ist das wichtigste Verfahren zum Bedrucken von Kunststoffkörpern und besonders in der Werbemittelbranche gebräuchlich. Die Druckform trägt in ihrer Oberfläche das zu druckende, tiefer liegende Druckbild. Die Rakel drückt die Farbe in das tiefer liegende Druckbild und rakelt die überschüssige Farbe sauber ab. Zeitgleich mit dem Rakelvorgang bewegt sich ein Tampon aus Silikon-Kautschuk vom Druckgut zur Form. Der Tampon wird über das Klischee abgesenkt und übernimmt so das Druckbild. Anschließend hebt der Tampon ab und fährt zum Bedruckstoff. Der Tampondruck kann auf Grund seiner Anpassungsfähigkeit beim Druck auf alle erdenklichen Körper eingesetzt werden. Anwendungsbereiche sind zum Beispiel das Bedrucken von Spritzen, Spielzeugen, CDs, Geschirr, Schraubverschlüssen, Feuerzeugen, Münzen.