Startseite FAQ AGB's Kontakt Anfahrt Team Referenzen Impressum
 
promoteXx.eu kopf-grafik

Siebbelichtung

Um das Sieb belichten zu können, legt man den Film seitenrichtig auf den Kopierrahmen und legt das Sieb, mit der Druckseite nach unten, darauf. Der Vakuumkopierrahmen wird nun senkrecht aufgestellt und man kann mit dem Belichtungsvorgang beginnen. Die spezielle Lampe hierfür wird mit Starkstrom betrieben und hat meist 3000-6000 Watt. Die Metallhalogenidlampe hat außerdem einen hohen UV-Anteil. Durch das Belichten härten die belichteten Stellen aus und die unbelichteten Stellen können mit Wasser ausgewaschen werden.